Placeholder image

Zur Herkunft unserer Schweine

Placeholder image
Gero Krumme aus Vienenburg in seinem Strohstall

Nicht aus großen Mastanlagen, nein, von kleinen und ausgesuchten Bauernhöfen kommen die Tiere, die wir für unser Qualitätsfleisch verwenden.

Aber Bauernhof ist noch lange nicht gleich Bauernhof. Wir kaufen nicht überall, sondern lassen uns nur von solchen Viehwirten beliefert, die eine tiergerechte Haltung und Aufzucht praktizieren. Und dabei sind wir nicht wählerisch: Wir müssen diese Bauern gut kennen, ihnen persönlich verbunden sein und ihnen vertrauen. Das ist eben so auf dem Lande.

Aber Vertrauen ist gut, doch Kontrolle ist besser. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, regelmäßig vor Ort die Auflagen einer artgerechten Tierhaltung zu überprüfen. Und so kreuzt unsere Chefin einfach und immer mal wieder auf einem ihrer der Zulieferhöfe auf, um sich von der Tierhaltung vor Ort zu überzeugen.

Gero Krumme ist einer der Landwirte, bei dem wir unsere Schweine kaufen. Krummes sind bekannt für eine artgerechte Aufzucht, auf Tiere, die in großen Ställen aufwachsen, genügend Auslauf haben und rundum wie früher versorgt werden.

Krummes Stall ist keine Masttieranlage, davon kann sich jeder überzeigen. Seine Schweine haben es gut. Gut zu wissen, dass es so verlässliche und umsichtig arbeitende Landwirte gibt, gut für uns, aber in besonderer Weise gut für die Gesundheit und Zukunft unserer Kinder.